Matrix-Rhythmus-Therapie

Forschungen haben bewiesen, dass jeder warmblütige Körper eine bestimme Schwingung innerhalb seiner Matrix (Zellumgebung) aufweist. Diese minimalen Schwingungen sind für alle Prozesse in einem gesunden Organismus unerlässlich.

 

Das Therapiegerät NeuroStim ® M21 appliziert mittels unterschiedlicher Frequenzbereiche eine tiefenwirksame, mechanische Schwingung direkt ins Gewebe, so dass eine Regulation der Matrix erreicht wird. So wird der lokale Stoffwechsel im Bindegewebe aktiviert, fasziale Verklebungen gelöst, der Muskeltonus reguliert und somit wieder ein normaler Bewegungsablauf hergestellt.

 

Die Behandlung wird nach anfänglicher Skepsis von den Tieren als äußerst angenehm empfunden und kann so sogar bei Angstpatienten angewendet werden.

Indikationen:

 

- Muskelerkrankungen

- Faszienproblematiken

- Sehnen-/Bändererkrankungen

- Gelenkmobilisation

- Triggerpunktbehandlungen

- Lymphabflussstörungen

- Verletzungsfolgen

- Vegetative/neurologische 

   Erkrankungen

- Gesundheitsförderung/Wellness